Immobilie empfehlen

SACHKUNDE UND DISKRETION

Mit einer Immobilie können wir immer nur einem Käufer oder Mieter zu einem neuen Lebensmittelpunkt verhelfen. Im Lauf der Vermittlung eines Objektes lernen wir eine Vielzahl weiterer potentieller Interessenten und deren Familie persönlich kennen. Wir erfahren, was dieses suchen, welche Anforderungen diese an ihr neues Zuhause stellen, und verfügen über Kenntnisse der beruflichen und finanziellen Rahmenbedingungen.

Haben Sie von den Verkaufsplänen eines Nachbarn erfahren? Oder haben einen Bekannten, der sein Objekt vermieten möchte? Sie kennen jemanden, der sein Grundstück verkaufen möchte? Ob Verwandte, Freunde oder Bekannte - machen Sie uns darauf aufmerksam!

Vermitteln wir eine von Ihnen empfohlene Immobilie erfolgreich, erhalten Sie als Dankeschön bis zu 20% unserer Maklerprovision. Alternativ können Sie auch für die erfolgreiche Empfehlung unseres Unternehmens an einen Immobilieneigentümer eine Tipp-Prämie bekommen.

Nachfolgend finden Sie die zentralen Fragen und Antworten zum Thema Tippgeberprovision.

Wie ist der Ablauf?

Wir erhalten Ihre Objektempfehlung. Oder Sie weisen uns darauf hin, dass Sie unser Unternehmen einem Eigentümer empfohlen haben. Im Anschluss werden Sie nach einer positiven Prüfung als „Empfehlungsgeber“ bestätigt.

Generell kann nur vor oder bei der Bekanntgabe einer Empfehlung eine Tippgeberprovision vereinbart und bestätigt werden. Es können keine Tippgeber berücksichtigt werden, die erst nach einer erfolgreichen Vermittlung einer Immobilie durch unser Unternehmen ihren Provisionsanspruch bei uns anzeigen.

Erfolgt durch Sie eine Empfehlung unseres Unternehmens an einen Verkäufer oder Vermieter, muss eine Vereinbarung und Bestätigung über eine Tippgeberprovision stattfinden, bevor der entsprechende Eigentümer mit uns in Kontakt tritt, da uns ansonsten die betreffende Immobilie bereits bekannt ist.

Was erfolgt nach einem Tipp und wie hoch ist die Tippgeberprovision?

Sollte uns das von Ihnen empfohlene Objekt oder der uns empfohlene Eigentümer unbekannt sein, und ist die entsprechende Immobilie noch unveröffentlicht, setzen wir uns mit dem dazugehörigen Eigentümer in Verbindung und vereinbaren einen Termin.

Kommt im Anschluss ein Vertrag zwischen dem Eigentümer und uns zustande, beginnen wir mit der Vermarktung. Bei einer erfolgreichen Vermittlung durch uns und nachdem die Gesamtprovision aus dieser Vermittlung auf unserem Geschäftskonto eingegangen ist, erhalten Sie selbstverständlich Ihre vereinbarte Tippgeberprovision.

• Kommt durch Ihre Empfehlung eine erfolgreiche Vermietung durch unser Unternehmen zustande, erhalten Sie als Tippgeber 10% unserer Maklercourtage.
• Kommt durch Ihre Empfehlung ein erfolgreicher Verkauf durch unser Unternehmen zustande, erhalten Sie als Tippgeber 20% unserer Maklercourtage.

Welche Objekte sind für uns interessant?

Sie können uns jede Art von Objekten und jedes Grundstück empfehlen. Voraussetzungen für eine Tippgeberprovision sind:

•  Die von Ihnen vorgeschlagene Immobilie muss sich sowohl in unserem Tätigkeitsgebiet als auch in unserem regionalen Einzugsgebiet befinden.
•  Das Objekt oder Grundstück ist uns noch unbekannt.
•  Das Objekt oder Grundstück wird noch nicht öffentlich zum Kauf oder zur Miete angeboten, z.B. im Internet, in Zeitungen, mit Hilfe von Schildern oder anderen Vermarktungsmaßnahmen.

Darf der Eigentümer ein Verwandter sein?

Von der Tippgeberprovision ausgenommen sind Ehe- oder Lebenspartner, direkte Verwandte eines Eigentümers oder der Eigentümer selbst. Ansonsten dürfen Sie gerne mit dem Eigentümer verwandt oder auch bekannt sein.

Wie erkennt man, ob eine Immobilie zum Verkauf steht?

Erfahren Sie direkt von Ihren Nachbarn, Bekannten oder Freunden, dass eine Immobilie verkauft werden soll, liegen Ihnen bereits alle Informationen für eine Empfehlung vor.

Daneben gibt es weitere Anhaltspunkte, welche für einen Verkauf sprechen:

• Ein Briefkasten wurde seit Längerem nicht geleert
• Leere Fenster in einem Haus oder Wohnung
• Ein Objekt wird seit Längerem nicht mehr bewohnt
• Im Winter wird kein Schnee geräumt
• unter Umständen werden Sie von Ihrem Vermieter über eine bevorstehende Veräußerung in Kenntnis gesetzt
• in einer Ihrer Nachbarwohnungen beginnen Renovierungsarbeiten

Treffen Sie einen oder mehrere dieser Anhaltspunkte an, können Sie uns gerne direkt ansprechen oder sich zunächst beim Wohnungs- oder Hausbesitzer oder bei einem der Nachbarn erkundigen. In beiden Fällen kümmern wir uns um die nächsten Schritte.

Tätigkeitsschwerpunke & regionale Einzugsgebiete

Die Aufgaben und Leistungen des Geschäftsbereichs Immobilienvertrieb werden von der PRAEFECTUS Projektbau & -entwicklungs GmbH erbracht. Die voran genannten Angaben zu einer Tippgeberprovision beziehen sich auf eine Maklerprovision, welche die PRAEFECTUS Projektbau & -entwicklungs GmbH bei einer erfolgreichen Vermittlung einer Immobilie erhält, deren Vermittlungsbeauftragung im Rahmen einer bestätigten Empfehlung zustande kam.

INVeSTMENT
Wohnen Gewerbe
München und Umland
Metropolregion Nürnberg,Fürth, Erlangen
Bedeutende Wirtschafts- standorte Süddeutschlands
Bundesweit
WOHN- & GEWERBEBAU
Wohnen Gewerbe
München und Umland
Metropolregion Nürnberg,Fürth, Erlangen
Bedeutende Wirtschafts- standorte Sßddeutschlands
Bundesweit
PROJEKTIERUNG
Wohnen Gewerbe
München und Umland
Metropolregion Nürnberg,Fürth, Erlangen
Bedeutende Wirtschafts- standorte Süddeutschlands
Bundesweit
REVITALISIERUNG
Wohnen Gewerbe
München und Umland
Metropolregion Nürnberg, Fürth, Erlangen
Bedeutende Wirtschafts- standorte Süddeutschlands
Bundesweit
IMMOBILIEN- VERTRIEB
Wohnen Gewerbe Anlage & Rendite
München und Umland
Metropolregion Nürnberg, Fürth, Erlangen
Bedeutende Wirtschafts- standorte Süddeutschlands
Bundesweit

Aktuelles

Kontakt

PRAEFECTUS - WIE KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN?

Zentrale: Tel 089 / 904 10 22 - 60

mail@praefectus-sachwerte.de